So verstehen wir Vermögensverwaltung

 

Vermögens- oder Portfolioverwaltung bezeichnet die Betreuung eines fremden Vermögens mit Entscheidungsfreiheit. Aber was verbirgt sich tatsächlich hinter dieser Definition?

Zunächst eröffnet Ihnen unsere Vermögensverwaltung das volle Renditepotenzial des Aktienmarktes. Hier profitieren Sie vom Erfolg ausgesuchter Unternehmen, Branchen und sogar ganzer Volkswirt-schaften. Gelegentlich besteht die Aufgabe eines Vermögensverwalters aber auch darin, im richtigen Moment einmal den Aktienmarkt zu verlassen (Timing), damit Sie Ihre Gewinne sichern.

Eine gute Vermögensverwaltung bietet Ihnen immer auch Stabilität und Sicherheit. Gerade nach der Erfahrung der globalen Finanzkrise (2008/9) haben viele Anleger verstanden, dass Ihr Vermögen latent bedroht ist. Hier bedarf es eines ausgeklügelten Risikomanagements, wie es Ihnen nur eine individuelle Vermögensverwaltung bietet. Gerade in den gegenwärtigen Zeiten der sogenannten Neuen Unsicherheit ist unsere Begleitung für Sie besonders wertvoll.

Unsere ausgewogenen Depots verbinden Renditepotenzial immer mit einem Mindestmaß an Stabilität und Sicherheit. Dabei legen wir Ihre „Mischung“ (Asset Allocation) im Rahmen eines oder mehrerer persönlicher Gespräche fest.

Eine gute Vermögensverwaltung bietet Ihnen darüber hinaus maximalen Komfort. Sie sind frei, weil wir uns im Hintergrund laufend um Ihr Vermögen kümmern.

Sie möchten Details erfahren? Hier haben wir einige Fragen beantwortet, die uns oft gestellt werden. Hier lernen Sie als Börsianer unsere Strategie kennen.

© 2020 Von Parseval & Collegen UG (haftungsbeschränkt)

  • w-facebook