11.30.2019

Liebe Leser,

entschuldigen Sie die vulgäre Wendung! Aber eigentlich sind wir Börsianer doch „arme Schweine“. Zwar haben wir im laufenden Jahr mehr als nur solide verdient. Der DAX etwa verbesserte sich auf Sicht von 12 Monaten um 17 %. Seit Jahresbeginn liegt der deutsche Leitindex sogar deutlich über 20 % im Plus. Dabei legte der DAX und auch andere wichtige Aktien-Indizes wie üblich recht unharmonisch zu. So holten wir uns fast 50 % der Jahres-Performance in einem Zeitraum von nur 4 Wochen, nämlich ziemlich genau zwischen dem 4. Oktober und dem 4. November.

Das zeigt einmal mehr: Man soll es mit dem Timing, also der Suche nach dem richtigen Einstiegskurs, nicht übertreiben. Denn kurzfristig ist die Börse immer unberechenbar. Oder haben Sie mit diesem „goldenen Oktober“ gerechnet?

Aber zurück zu den Schweinen! Langsam richten wir unseren Blick natürlich auf das bevorstehende Börsenjahr. Und dieser Blick treibt sicherlich dem ein oder anderen von uns die Sorgenfalten auf die Stirn. Können...

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square